, „Dichterarzt und Romantiker Justinus Kerner Interessantes über die Kernerrebe und deren Weine“ - Rundgang – Lesung und Weinprobe in Mühlacker

Datum
23.02.2017
Uhrzeit

Rundgang
 
Treff: 18 Uhr. Mühlacker- Dürrmenz, Ecke Schulstrasse/ Reichmannstrasse
Dauer: ca. 45 Min.
Stadtführer: Manfred Rapp
Der Rundgang ist kostenlos.
 
Justinus Kerner, eine der Leitfiguren der Schwäbischen Romantik, verbrachte seine Knabenzeit in Maulbronn. Nach dem Studium in Tübingen, ließ er sich 1810 als Arzt in Dürrmenz nieder und sorgte indirekt dafür dass unser kleiner, verschlafener Ort im Kreis seiner Romantikerfreunde bekannt (aber nicht berühmt) wurde. Dürrmenz taucht wohl in keinem literarischen Hauptwerk auf, wurde jedoch im Briefwechsel mit seinen Romantikerfreunden oft erwähnt...
 
Bei dem kleinen Spaziergangs von ca. 45 min erfahren Sie Interessantes zum Dichterarzt, seiner Familie und die Beziehungen zu Dürrmenz.
 
 
Lesung und Weinprobe
 
Treff: 19 Uhr. Dürrmenz, Naturkostgeschäft Grünes Blatt
Dauer: 2 1/2 bis 3 Std.  
Wichtig: Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl ist begrenzt, Eintrittskarten im Naturkostgeschäft erhältlich
 
Ein kurzweiliger Abriss aus dem Leben und Wirken des Justinus Kerners und seinem Umfeld der schwäbischen Romantiker. Lustiges und tiefsinniges vorgetragen von Michaela Köhler aus Großerlach. Sie ist Naturparkführerin im Schwäbischen Wald und Nachfahrin von Justinus Kerner.
Für die passende Begleitung sorgt die „Weinfamilie Kerner“.
Dazu zählen wir neben der Neuzüchtung „Kerner“ auch die Elternsorten Trollinger und Riesling. Ausgiebige Hintergrundinformationen zu diesen Weinsorten und deren Entstehung vermittelt an diesem Abend Rudolf Fox, ehemaliger Dozent an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg. Dort wurde auch der „Kerner“ gezüchtet.
News

29.11.-23.12. - Sternlesmarkt in Bietigheim-Bissingen

An allen Adventswochenenden jeweils von Donnerstag bis Sonntag 11.30 - 20.00 Uhr